HÖRMANN Fassadentechnik GmbH | Bayerwaldstrasse 27 | 81 737 München | Telefon 089 / 67 00 23-0 | Telefax 089 / 637 69 30
Bilder im Kopfteil

platzhaltergrafik Link zur SpenglerInnung

Abdichtungstechnik

Unter dem Oberbegriff Bauwerksabdichtung versteht man alle Maßnahmen, die den schädigenden Einfluss von Feuchtigkeit auf die Bausubstanz und deren Nutzbarkeit verhindern sollen. Die optimale Abdichtungstechnik spielt eine wichtige Rolle bei der Nutzbarmachung von Kellern und Tiefgeschossen, aber auch für Flachdächer, Terrassen und Balkone sowie als Innenabdichtungen für Nassräume (z.B. Bäder). Abdichtungstechnik

Die Abdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit definiert drei Bereiche:
  1. die horizontale Abdichtung der Bodenplatte gegen aus dem Erdreich aufsteigende Feuchtigkeit
  2. die horizontale Abdichtung der Wände gegen aufsteigende Feuchtigkeit
  3. die vertikale Wandabdichtung gegen seitlich eindringendes Wasser aus dem Erdreich sowie Regenspritzwasser.
Je nach Bauteil kommen hierfür Bekleidungen, Sperrschichten oder Anstriche zur Anwendung. Wir beraten Sie ausführlich, fragen Sie uns an!