HÖRMANN Fassadentechnik GmbH | Bayerwaldstrasse 27 | 81 737 München | Telefon 089 / 67 00 23-0 | Telefax 089 / 637 69 30
Bilder im Kopfteil

platzhaltergrafik

Historie

Unsere Wiege stand in der Hörmann Gruppe

Die Hörmann Gruppe hat sich seit Ihrer Gründung durch Dipl.-Ing. Hans Hörmann im Jahre 1955 zu einem vielschichtigen Konzern entwickelt.

Nach einem Start mit Elektrotechnik, Blitzschutz- und Erdungsanlagen wird das Unternehmen bereits 1957 um die Bereiche Fassadentechnik, Bedachung und Spenglerei erweitert.

Versammlung am Fusse der Bavaria
Unsere Mitarbeiter 1962, Theresienhöhe, München


Da sich die Gewichte innerhalb des Konzerns immer stärker in Richtung Elektrotechnologie, Industrie- und Anlagentechnik verlagern, wird im Jahr 1981 unter der Leitung des Unternehmensgründers, Hans Hörmann sowie zwei Direktionsmitgliedern, Werner Hartmann und Karl Schmid, ein neues Unternehmen gegründet: die Geburtsstunde der Hörmann Fassadentechnik GmbH. Das junge Unternehmen übernimmt alle Geschäftsfelder und Mitarbeiter der bisherigen Sparte Fassadentechnik. Dank der gewährten Kontinuität, der hohen fachlichen Kompetenz einer eingespielten Mannschaft von der ersten Stunde an und des eher noch gesteigerten Engagements des jetzt alleinverantwortlichen Teams bleibt Hörmann Fassadentechnik beständig auf Erfolgskurs. Anfang der Neunziger Jahre zieht sich Hans Hörmann aus der Geschäftsleitung zurück, auch Karl Schmid geht in den Ruhestand. Werner Hartmann, jetzt alleiniger Geschäftsführer, erweitert die Geschäftsleitung innerhalb von zwei Jahren wieder auf drei Personen. Dabei wird nicht nur die fachliche Kompetenz der Geschäftsleitung gestärkt, sondern gleichzeitig auch ein Generationenwechsel vollzogen. Ludwig Hartmann und Helmut Herzog, bereits seit jungen Jahren für das Unternehmen tätig, bringen bei ihrer Ernennung zum Geschäftsführer bereits viele Jahre Erfahrung in diesem Fachbereich mit.

Damit waren bereits in den Neunziger Jahren die Weichen dafür gestellt, dass Hörmann Fassadentechnik auch im 21. Jahrhundert weiter auf Erfolgskurs bleibt.

Mit der Übergabe der Geschäftsleitung an Ludwig Hartmann im Jahr 2010 zieht sich Werner Hartmann aus dem aktiven Geschäftsleben zurück, steht dem Unternehmen jedoch weiterhin beratend zur Verfügung.

Mannschaft

Ein Teil unserer Mitarbeiter, 2011